Wieso ROBO Pro eine tolle Entwicklungsumgebung ist (Teil 2: Koppelung, Simulator).

ROBO Pro kann nicht nur einen einzelnen Controller steuern, sondern gleich mehrere - beim TX Controller sind es maximal neun: ein Master und bis zu acht Slaves. Die TX Controller werden dafür über die EXT-Schnittstellen mit dem mitgelieferten sechspoligen Flachbandkabel miteinander verbunden (EXT2 an EXT1); die Kommunikation zwischen den Controllern erfolgt mit dem seriellen RS485-Protokoll.... Weiterlesen →

Erstelle eine Website oder ein Blog auf WordPress.com

Nach oben ↑