Wie man die Sensorenvielfalt erhöht.

Der aktuelle fischertechnik-Controller (Robo TX(T) Controller) wird mit acht sowohl digital (0-5 V) als auch analog (0-5 kOhm) nutzbaren Sensor-Eingängen, vier Motor-Ausgängen und vier Zähleranschlüssen geliefert. Dazu kommen - je nach Kasten - diverse Sensoren: digitale Spursensoren aus zwei nebeneinander liegenden Infrarot-Sensoren, mit denen ein (autonomer) Roboter entlang einer Linie navigiert werden kann. Farbsensoren, Ultraschall-Abstandssensoren,... Weiterlesen →

Wie fischertechnik in die Schule kommt.

Schulen haben Lehrpläne. Das ist auch gut so. Für die Vermittlung von Begeisterung braucht man aber mehr als ein Curriculum. In der Schule ist es meistens eine Lehrerin oder ein Lehrer, selbst von der Faszination des eigenen Fachs erfüllt, durch die oder den der Funke "überspringt". Bei technischen Fächern funktioniert das aber offenbar häufig nicht... Weiterlesen →

Warum Spielen hilft.

Vor gut fünf Jahren publizierte die Deutsche Akademie der Technikwissenschaften (acatech) unter ihrem damaligen Vorsitzenden Prof. Dr. Henning Kagermann (ehem. Vorstandsvorsitzender der SAP AG) das Ergebnis der Studie "Nachwuchsbarometer Technikwissenschaften" (7/2009). Im Rahmen der Studie wurden 3.000 Schülerinnen und Schüler, 6.000 Studierende (technische Fächer) und 3.500 Ingenieure unter anderem gefragt, womit sie sich in ihrer... Weiterlesen →

Wie alles begann.

Wie wäre mein (Berufs-)Leben wohl verlaufen, wenn meine Großeltern meinem Bruder und mir nicht vor bald 40 Jahren einen fischertechnik-Kasten geschenkt hätten? Wäre meine Begeisterung für Technik (oder die meines Bruders) auch ohne fischertechnik erwacht und angefacht worden? Ich weiß es nicht (und werde es wohl auch nie wissen, da man sein Leben ja nicht... Weiterlesen →

Erstelle eine Website oder ein Blog auf WordPress.com

Nach oben ↑