Warum fischertechnik und Scratch zusammengehören.

Durch einen Zufall bin ich vor einigen Tagen auf eine Veröffentlichung von Mitchel Resnick und Brian Silverman vom MIT Media Lab aus dem Jahr 2005 gestoßen: "Some Reflections on Designing Construktion Kits for Kids". In diesem kurzen Aufsatz stellen Resnick und Silverman zehn Design-Prinzipien für Konstruktionsbaukästen vor - abgeleitet aus zwanzig Jahren Erfahrung mit deren... Weiterlesen →

Wie fischertechniker ihre Modelle mit Scratch steuern (Teil 2).

[Zuletzt aktualisiert am 24.01.2022] Vor fast vier Jahren habe ich kurz beschrieben, wie die fischertechnik-Controller (LT, BT Smart und TXT) über Scratch angesteuert und programmiert werden können. Das funktioniert nach wie vor - allerdings hat fischertechnik kräftig "nachgelegt". Von der aktuellen Scratch-Version 3 gibt es einen "Fork", die Version ftScratch3, die über die kleinen "Gateway"-Programme... Weiterlesen →

Warum Programmieren in die Grundschulen gehört.

Babyschwimmen. Fußball für Kindergartenkinder. Musikunterricht für Vorschüler. Sport, Musik, Literatur - kein Mensch käme auf die Idee, unsere Kinder erst in der Pubertät mit diesen kulturellen Errungenschaften in Verbindung zu bringen. Aber Technik? Informatik? Das sind offenbar Themen, die wir unseren Kindern erst dann zutrauen, wenn der Zug für eine frühe Begeisterung bereits abgefahren ist.... Weiterlesen →

Wie fischertechniker ihre Modelle mit Scratch steuern.

Für die an immer mehr Schulen verbreitete Einsteiger-Programmiersprache Scratch gibt es schon seit Ende 2015 die fischertechnik-Zusatzbefehlssammlung FTScratch für den LT-Controller (siehe auch hier). Vor gut einem Jahr (Ende 2016) erweiterte fischertechnik die Scratch-Unterstützung durch eine Ergänzung von Scratch um Befehle des TXT-Controllers (FTScratchTXT). Damit lassen sich sogar die Encodermotoren schrittweise ansteuern, alle analogen und digitalen... Weiterlesen →

Wie man seine fischertechnik-Modelle mit Scratch ansteuert.

Seit 2007 gibt es die am MIT entwickelte (Web-) Programmiersprache Scratch, die vor allem Kinder für das Programmieren begeistern will. Der Clou: Programmiert wird mit einer grafischen Benutzeroberfläche direkt im Browser - ohne Softwareinstallation, App oder irgendeinen Download. Inzwischen wurden über 12 Mio. Scratch-Programme auf dem Server des MIT veröffentlicht. Da liegt der Wunsch nahe,... Weiterlesen →

Create a website or blog at WordPress.com

Nach oben ↑